Offener Brief an die Parteien des Kantons Appenzell Ausserrhoden

National- und Ständeratswahlen im Herbst 2019

Der Frauenanteil in der Regierung von Appenzell Ausserrhoden beträgt 0%. Der Kantonsrat besteht ab der neuen Legislaturperiode aus 22 Frauen und 43 Männern, somit beträgt der Frauenanteil 33.8%. Im Nationalrat ist unser Kanton mit einem Mann vertreten, ebenso im Ständerat, der Frauenanteil beträgt 0%. 

Für die nationalen Wahlen von diesem Herbst wünschen wir uns eine Wahl, die auch wirklich eine Wahl ist. Dafür braucht es mehr Kandidatinnen und Kandidaten als es Mandate gibt. Erst dann können die stimmberechtigten Personen eine Wahl treffen. Wir wünschen uns von den Parteien und Vereinen, dass sie den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern auch Frauen zur Auswahl stellen. Wir fordern, dass der Frauenteil bei National- und Ständerat von unserem Kanton 50% beträgt. Wir sind überzeugt, dass es in unserem Kanton nicht nur fähige Männer für diese Ämter, sondern auch fähige Frauen gibt.

Frauen haben einen anderen Lebenshintergrund; sei es als Frauen, als Mütter, als Berufstätige. Sie setzen andere Prioritäten als ihre männlichen Kollegen. Frauen müssen in die Politik integriert werden, um dort Alternativen und andere Prioritäten einbringen zu können. Eine Demokratie ist nur so gut, wie sie ihre Bürgerinnen und Bürger repräsentiert. Frauen und Männer müssen gleichberechtigt an unserer Zukunft bauen. Gemischtgeschlechtliche Gremien erzielen bessere Lösungen als Gremien, die überwiegend aus einem Geschlecht bestehen. 

Wir fordern die Parteien und Vereine auf, sich auf die Suche nach fähigen Frauen für die Wahlen im Herbst 2019 zu machen. Diese Frauen zu motivieren und unterstützen, dass sie sich für die National- und/oder Ständeratswahl zur Verfügung stellen. Wir sind überzeugt, dass unser Kanton davon profitiert, wenn auf nationaler Ebene Frauen und Männer gemeinsam unseren Kanton und seine Bevölkerung vertreten. 

 

Mit freundlichen Grüssen 

Für den Vorstand der Frauenzentrale AR

 

Ariane Brunner, Präsidentin
Fabienne Duelli, Geschäftsstelle


>Download



Diverse Artikel
Die Frauenzentrale AR bemüht sich ein attraktives, abwechslungsreiches Jahresprogramm zu präsentieren.
Das gedruckte Jahresprogramm steht Ihnen hier als PDF zum Download bereit.